BI Chattengau aktiv dabei: DEMO am 31.10.2020 in Kassel

Zahlen des Grauens: 60 Millionen Schweine werden jedes Jahr in Deutschland geschlachtet, eine erhebliche Anzahl davon für den Export. 500.000 von ihnen wachen im heißen Brühbad wieder auf, weil sie vorher nicht ordnungsgemäß getötet wurden (Töten im Akkord). 13 Millionen der Tiere landen im Abfall, überleben die qualvolle Mast nicht mal bis zum Schlachthof.

Grund genug, im Rahmen der europäischen Aktionswochen GoodFoodGoodFarming in Nordhessen ein Zeichen zu setzen. Die Fördermittel der EU fließen zum Großteil in die falschen Taschen. Eine klare Forderung: Es darf zukünftig nicht vor allem die Fläche gefördert werden, sondern es müssen gesellschaftlich gewünschte Leistungen honoriert werden wie Natur-, Klima- und Artenschutz und eine artgerechte Tierhaltung.

Die BI Chattengau ist im Planungsteam der Demo aktiv dabei. Weitere Infos zur Veranstaltung auf der AGA Webseite.